Freeriderin am Snowboard. Mag gern steile Faces und exponierte Lines. Fährt Contests, war mehrmals österreichische Meisterin im Freeriden und hat sich für die Freeride World Tour 2017 qualifiziert.
Liebt den Rausch der Geschwindigkeit und mag das Gefühl, ganz im Moment zu leben, wie es beim Snowboarden und Surfen möglich ist. Als Stadtkind schätzt sie die Ruhe und Einsamkeit in den Bergen und geht gerne lange Touren mit dem Splitboard. Studiert im Sommer Architektur in Wien.(und hat einen überhöhten Kaffee und Schokoladekonsum. Ist manchmal laut, wenn es angebracht wäre, leise zu sein, bleibt bei Parties bis zum Schluss und findet, dass eine Straight Line ein cooler Trick ist.